Siegfried Neubauer

Die acm quadrat gmbh wurde von Hrn. Neubauer im September 2005 gegründet. Er begleitet und unterstützt Unternehmen auf ihrem Weg zu Spitzenleistungen mit systemischer Managementberatung, Top- Führungskräfteausbildung, Strategie- und Organisationsentwicklung sowie mit Führungskräfte- und Teamcoaching. Als Referent auf inner- und überbetrieblichen Seminaren, vorrangig zu den Themen Führungsexzellenz und Strategisches Management, ist Hr. Neubauer auch als Lektor für „Strategische Unternehmensführung“ an der FH Wien und der FH Campus02 in Graz in englischer Sprache tätig und betreut zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten. Weiter ist Hr. Neubauer mehrfacher Buchautor. Sein letztes Buch „Erfolgreich in die nächste Führungsposition - Erfahrungsberichte und Praxiswissen“ erschien im Springer Verlag, Heidelberg / Deutschland.

Vor seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der acm quadrat war Hr. Neubauer ab 1999 etwa sechs Jahre für das Malik Management Zentrum St. Gallen in Wien und in St. Gallen / Schweiz tätig. Der Wirkungs- und Verantwortungsbereich von Hrn. Neubauer war die Akquisition und Durchführung von nationalen und internationalen Projekten zur Strategie- und Organisationsentwicklung in verschiedensten Branchen. Zusätzlich entwickelte Hr. Neubauer umfangreiche Aus- und Weiterbildungsprogramme für Kunden und war Ansprechpartner und Wissensträger für Team Syntegrity in Österreich. Die erste in Österreich durchgeführte offene Syntegration wurde von ihm initiiert und verantwortet.

Hr. Neubauer fundierte sein in der Praxis erarbeitetes Wissen durch eine umfassende Ausbildung in St. Gallen. Wesentliche Bestandteile waren Kybernetikworkshops mit Stafford Beer, Sensitivitäts-Modell Workshops mit Frederik Vester und Privatissima mit Fredmund Malik. Hr. Neubauer ist darüber hinaus systemischer Organisationsberater und wurde vom Institut für Systemische Beratung (ISB) in Wiesloch / Deutschland zertifiziert. Er verknüpft seine Erfahrungen mit dem St. Galler Management Approach sehr anschaulich und praxisorientiert zu einem ganzheitlichen Managementverständnis.

Nach einem Auslandaufenthalt in England als Entwicklungsingenieur bei Fowlers of Bristol (British Aerospace Industrie) in den Jahren 1991 / 1992 absolvierte Hr. Neubauer das Studium Wirtschaftsingenieurwesen für Maschinenbau in Graz. Zuvor arbeitete er von 1980 bis 1990 als Werkzeugmacher und Abteilungsleiter bei Thyssen Aufzüge GmbH in Graz und absolvierte nebenberuflich am Abend die HTL für Maschinenbau.