Der Management-Blog

In unserem Management-Blog stellen wir Ihnen unser Wissen und unsere Erfahrung zur Verfügung. Lesen Sie mehrmals im Monat zu spannenden Management-Themen wie Führung, Organisation und Strategie!

Strategieentwicklung

Strategische Geschäftsfelder – was sie sind und was nicht

Von Siegfried Neubauer, 29.05.2018

In der Strategiearbeit kommt man um das Thema strategische Geschäftsfelder (SGF) nicht herum. Gleichzeitig wird der Begriff recht inflationär verwendet und nicht alle im Unternehmen haben ein gleiches Bild davon, was SGFs sind und warum man sie "Denkgefäße" nennt.

Weiterlesen

Organisationsentwicklung

Aus zwei mach eins – Der Betriebsrat und sein Dilemma mit der Verantwortung (1)

Von Siegfried Neubauer, 14.05.2018

Als die Entscheidung für die Zusammenlegung der beiden Standorte fiel, waren diese rechtlich noch eigenständige Gmbhs. Daher gab es an beiden Standorten gewählte Betriebsräte (BR) mit jeweils einem freigestellten Betriebsratsvorsitzenden. Ein Umstand der mehr Kopfzerbrechen machen sollte als geahnt.

Weiterlesen

Führungskräfteentwicklung

Erfolgreich in die nächste Führungsposition – Die Antrittsrede

Von Siegfried Neubauer, 07.05.2018

Es ist nicht jedermanns Sache, sich vor seinen neuen Mitarbeitern hinzustellen und gleich mal eine Rede zu halten. Entscheidet man sich doch dafür, so profitieren alle davon – und wohl am meisten die neue Führungskraft selbst!

Weiterlesen

Strategieentwicklung

Strategische Unternehmensführung – Der St.Galler Strategieentwicklungsprozess

Von Siegfried Neubauer, 16.04.2018

In vielen Fällen der Strategieentwicklung stellt sich am Beginn die Frage: Wo soll man anfangen? Wen holt man ins Projektteam? Und soll die Strategiearbeit bottom up oder top down erfolgen? Der St. Galler Strategieprozess gibt dazu mit seinen drei Phasen und zwei Ebenen klare Antworten.

Weiterlesen

Organisationsentwicklung

Aus zwei mach eins – Ein Sidestep wurde notwendig

Von Siegfried Neubauer, 09.04.2018

In der Diskussion spießte es sich immer wieder daran, wer z.B. nach dem Wareneingang für das Befüllen der Zwischenläger (in der dortigen Diktion auch „Supermärkte“ genannt) oder für den Weitertransport der Teile von einer Fertigungszelle zur nächsten zuständig sei. Wir machten daher einen Sidestep.

Weiterlesen

Führungskräfteentwicklung

Erfolgreich in die nächste Führungsposition – „Speeddating“ mit den Direct Reports

Von Siegfried Neubauer, 02.04.2018

Wenn man das Unternehmen, den neuen Bereich und seine Mitarbeiter nicht (gut) kennt, so kann es für einen ersten Überblick hilfreich sein, sich am Beginn, vielleicht sogar schon in der ersten Woche, mit seinen Direct Reports individuell zusammensetzen.

Weiterlesen

Strategieentwicklung

Strategische Unternehmensführung – ein Strategieprozess? Ehrlich jetzt?

Von Siegfried Neubauer, 19.03.2018

Unsere Erfahrungen aus vielen Projekten hat gezeigt, dass die Voraussetzungen für einen funktionierenden Strategieentwicklungsprozess schon weit vor dem eigentlichen Projektstart zu schaffen sind. Gibt es diese nicht, sollte man es vielleicht bleiben lassen.

Weiterlesen

Organisationsentwicklung

Aus zwei mach eins – Das Gesicht wahren lassen

Von Siegfried Neubauer, 12.03.2018

Wir mussten auf Basis von Plan- und Benchmarkzahlen von einer Reduktion der Logistik-Mannschaft um ca. 30% ausgehen - siehe letzten Blogbeitrag zur Organisationsentwicklung. Gleichzeitig hatten wir es mit einem Bereichsleiter zu tun, der um seine Mannschaft kämpfte. Das brauchte Fingerspitzengefühl.

Weiterlesen

Führungskräfteentwicklung

Erfolgreich in die nächste Führungsposition – Werkzeuge und Prinzipien

Von Siegfried Neubauer, 06.03.2018

Wenn man von Führung in einer neuen Position spricht, so stellt sich sofort die Frage: Wen soll man denn dort eigentlich führen? Aus der Helikopterperspektive ist Führung klar mehrdimensional, und daher braucht es auch unterschiedliche Werkzeuge und Prinzipien. Eine kurze Bestandsaufnahme.

Weiterlesen

Strategieentwicklung

Strategische Unternehmensführung – Auslöser für einen Strategieprozess

Von Siegfried Neubauer, 20.02.2018

Strategische Unternehmensführung ist eine ehrenvolle und sehr verantwortungsvolle Managementaufgabe. Als Führungskraft bestimmt man so die Wettbewerbsfähigkeit und die Lebensfähigkeit einer Organisation mit und daher auch viele Existenzen von Mitarbeitern. Der Strategieentwicklung kommt somit eine besondere Bedeutung zu. Aber wann macht man so ein Projekt eigentlich?

Weiterlesen

Organisationsentwicklung

Aus zwei mach eins – Der beste Verkäufer wurde Filialleiter

Von Siegfried Neubauer, 12.02.2018

Mit dem Vorgehen gelang es, in den Bereichen Qualität, Fertigung, Mechanical Engineering und Instandhaltung eine, im Managementteam akkordierte Anzahl an FTEs zu vereinbaren und ein hohes Commitment dafür zu bekommen - siehe dazu den letzten Blog Organisatinsentwicklung. Das Sorgenkind aber war die werksinterne Logistik.

Weiterlesen

Strategieentwicklung

Strategische Unternehmensführung – der strategische Planungsprozess

Von Siegfried Neubauer, 24.01.2018

Einige der Hauptfragen im strategischen Management lauten: „Wie erarbeite ich eine Strategie, wie setze ich sie um und wie verknüpfe ich sie mit anderen Managementinstrumenten im Unternehmen?“ Die Antwort darauf ist ein sauber definierter strategischer Planungsprozess, der als der „Kernprozess“ auf Ebene der Managementprozesse gilt.

Weiterlesen

Organisationsentwicklung

Aus zwei mach eins – Der Advocatus Diabolo im heißen Kampf um Köpfe

Von Siegfried Neubauer, 15.01.2018

Wir hatten im letzten Workshop vereinbart, dass das Managementteam aus den Ergebnissen des ersten Organisationsworkshops Folgendes herleiten soll: “Wie viele Mitarbeiter brauche ich für diese Aufgaben in einem Jahr/in drei Jahren in welcher Qualifikation?“ Gleichzeitig gab es von „oben“ Sollzahlen für Full Time Equivalents (FTE). Ob das gut ging? Ja, aber es brauchte die Rolle des Advocatus Diabolo.

Weiterlesen

Führungskräfteentwicklung

Erfolgreich in die nächste Führungsposition – „Identität stiften als Privileg“

Von Siegfried Neubauer, 08.01.2018

Im letzten Blog haben wir beschrieben, dass Identität und Ambivalenz eng miteinander verknüpft sind. Gleichzeitig kann es notwendig sein, unternehmerische Identität neu zu gestalten oder überhaupt erst zu erzeugen. Einer der schönsten Aufgaben einer Führungskraft ist es daher wohl, als neuer CEO in einem Startup für Identität zu sorgen und diese zu gestalten.

Weiterlesen

Strategieentwicklung

Strategische Unternehmensführung – ein inflationärer Begriff

Von Siegfried Neubauer, 19.12.2017

Kaum ein Begriff im Management wird so häufig strapaziert und benutzt wie „Strategie“ oder „strategisch“. Und so häufig er genannt wird, so unterschiedlich sind die Bilder die dabei entstehen. „Wir brauchen eine neue Strategie“, oder „ dies ist eine strategische Maßnahme“ oder „strategisch gesehen ist das soundso...“ und viele weitere Statements könnte man hier nennen. Ist das schlecht? Nein, solange man dazu erklärt, „warum“ es strategisch ist.

Weiterlesen

Organisationsentwicklung

Aus zwei mach eins – Leitplanken, Standesdünkel und FPY!

Von Siegfried Neubauer, 11.12.2017

Wie im letzten Blog „Eine neue Organisation, bitte sehr“ angekündigt, waren die zentralen Elemente des ersten Organisations-Workshops 1.) Leitplanken ausarbeiten, 2.) der Abbau von Standesdünkel und 3.) die Einigung auf FTE - Full Time Equivalent Mitarbeiter.

Weiterlesen

Führungskräfteentwicklung

Erfolgreich in die nächste Führungsposition – „Identität und Ambivalenz“

Von Siegfried Neubauer, 06.12.2017

Kann man als neue Führungskraft in einem Unternehmen für Identität sorgen? Das wirft vorher die Frage auf, was Identität eigentlich ist und ob man sie überhaupt benötigt. Sich mit jemandem oder etwas zu „identifizieren“ hat ja eher den schalen Beigeschmack, dass man die eigene Identität zu Gunsten von etwas anderem zumindest teilweise aufgibt. Oder doch nicht?

Weiterlesen

Strategieentwicklung

Der Gesundheitszustand eines Unternehmens – Profitabilität, Cash Flow und Liquidität

Von Siegfried Neubauer, 21.11.2017

Um den Gesundheitszustand eines Unternehmens zu beurteilen, haben wir in den letzten Blogs 1.) die Marktposition, 2.) die Innovationsfähigkeit, 3.) die Produktivität und 4.) die Attraktivität für gute Leute betrachtet. Als die letzten beiden Parameter schauen wir kurz auf 5.) die Profitabilität und 6.) Cash Flow und Liquidität und warum das etwas mit Strategie zu tun hat.

Weiterlesen

Organisationsentwicklung

Aus zwei mach eins – eine neue Organisation!

Von Siegfried Neubauer, 13.11.2017

Wie im letzten Blog Organisationentwicklung beschrieben, hatten wir unser Detailkonzept und somit einen guten Plan. Doch zurück zum Anfang – womit haben wir gestartet? Mit einer großen Präsentation vor den Mitarbeitern? Vor dem Management? Mit einem Fest? Nichts von alledem ....

Weiterlesen

Führungskräfteentwicklung

Erfolgreich in die nächste Führungsposition – Lethargie als Willkommensgruß

Von Siegfried Neubauer, 07.11.2017

Stellen Sie sich vor, Sie kommen als Führungskraft neu in ein Unternehmen, haben viele Ideen und sind voller Energie. Sie lernen Ihre Mitarbeiter kennen, sprechen mit ihnen und die Reaktion der Mitarbeiter ist – null. Weder Freude noch Aufbruchsstimmung, weder Wut noch Ablehnung. Einfach null.

Weiterlesen

Strategieentwicklung

Der Gesundheitszustand eines Unternehmens – Attraktivität für gute Leute

Von Siegfried Neubauer, 23.10.2017

To attract wird aus dem Englischen übersetzt mit anziehen, ködern, locken. Aus Unternehmenssicht beinhaltet die Attraktivität für gute Leute daher zwei strategische Kernelemente: 1.) Attraktiv zu sein im Sinne von anziehend wirken und 2.) nur gute Leute „anzuziehen“, wie es das Unternehmen für sich definiert. Beides kann gleich schwer oder eben gleicht leicht sein.

Weiterlesen

Organisationsentwicklung

Aus zwei mach eins – Ein detailliertes Konzept für Teilprojekte

Von Siegfried Neubauer, 17.10.2017

Wie im letzten Blog Organisationsentwicklung angekündigt, machten wir uns nun an die Detailkonzeption um Teilprojekte abzuleiten. Uns war klar, dass ein Plan nur ein Plan ist, und dass wir flexibel bleiben mussten hinsichtlich der Reihenfolge und Schwerpunkte. Und das war gut so.

Weiterlesen

Führungskräfteentwicklung

Erfolgreich in die nächste Führungsposition – Hilfe, eine andere Kultur

Von Siegfried Neubauer, 10.10.2017

Der Antritt einer neuen Führungsposition kann es mit sich bringen, dass man ins Ausland muss. Die Entscheidung ist sicher nicht leicht und hängt mitunter auch davon ab, wo es hingeht. Und in vielen Fällen sind – solange man sich auf fachlich ähnlichem Terrain bewegt – diese Unterschiede eher gering, die kulturellen Unterschiede hingegen können eine echte Herausforderung sein.

Weiterlesen

Strategieentwicklung

Der Gesundheitszustand eines Unternehmens – die Produktivität, Teil 2

Von Siegfried Neubauer, 28.09.2017

Die dritte wichtige Beurteilungsgröße für die Gesundheit einer Organisation, die Produktivität, ist, neben der Produktivität der Arbeit, ebenfalls beeinflusst durch die Produktivität des „Wissens“ und der „Management-Zeit“. Auch hier kann man aus anderen Branchen das eine oder andere lernen.

Weiterlesen

Organisationsentwicklung

Aus zwei mach eins – Das Detailkonzept und ein holpriger Start

Von Siegfried Neubauer, 18.09.2017

Ich hatte also den Auftrag des Top Managements, ein detailliertes Vorgehen zu erarbeiten und gleichzeitig andere Berater zu integrieren. Das war insofern spannend, da ich diese Berater nicht kannte und es auch seitens des Auftraggebers teilweise nicht klar war, welcher Berater nun was tun sollte.

Weiterlesen

Führungskräfteentwicklung

Erfolgreich in die nächste Führungsposition – „Der Betriebsrat als unbekannte Größe“

Von Siegfried Neubauer, 13.09.2017

Es gehört zur Errungenschaft der Sozialpartnerschaft, dass ab einer gewissen Betriebsgröße Betriebsräte als Interessensvertreter installiert werden und das ist grundsätzlich gut so. Wie ist es aber, wenn man als „Neuer“ den Betriebsrat kennen lernt? Auf jeden Fall ist es wichtig, rasch herauszufinden, welcher „Typ“ der Betriebsrat ist und worauf seine Machtposition beruht.

Weiterlesen

Strategieentwicklung

Der Gesundheitszustand eines Unternehmens – die Produktivität, Teil 1

Von Siegfried Neubauer, 14.08.2017

Als dritte wichtige Beurteilungsgröße für die Gesundheit einer Organisation gilt die Produktivität. An dieser Stelle macht es Sinn, zwischen der Produktivität der "Arbeit", der Produktivität des "Wissens" und der Produktivität der "Management-Zeit" zu unterscheiden.

Weiterlesen

Organisationsentwicklung

Aus zwei mach eins – Ein ganzheitlicher Ansatz, Teil 2

Von Siegfried Neubauer, 07.08.2017

Im letzten Blog habe ich als Ansatz 1 das Minimum an ganzheitlichem Management nach St. Galler Approach beschrieben und als Ansatz 2 die acht Schritte für erfolgreiches Veränderungsmanagement nach Kotter angeführt. Zusätzlich habe ich noch den 3. Ansatz der „Steuerung des Kräftefeldes“ integriert.

Weiterlesen

Führungskräfteentwicklung

Erfolgreich in die nächste Führungsposition – Gelandet mitten im Veränderungsprozess

Von Siegfried Neubauer, 01.08.2017

Grundsätzlich ist eine Organisation immer im Wandel – und dennoch gibt es signifikante Veränderungsprozesse. Besonders spannend ist es, wenn man als neue Führungskraft mitten in solche, aber nicht abgeschlossene Veränderungsprozesse hinein kommt. Reaktionen von „auch das noch“ bis hin zu „die Neue nehmen wir auch noch mit“ ist vieles denkbar.

Weiterlesen

Strategieentwicklung

Der Gesundheitszustand eines Unternehmens – die Innovationsleistung

Von Siegfried Neubauer, 17.07.2017

Als zweite wichtige Beurteilungsgröße für die Gesundheit einer Organisation gilt die „Innovationsleistung“. Egal ob „technology push“ oder „demand pull“ – heutige Problemlösungen werden, abhängig vom Branchenpulsschlag, irgendwann von anderen, neuen Technologien substituiert. Je besser eine Organisation hinsichtlich Innovationsgeschwindigkeit und Ressourceneinsatz in „seiner spezifischen“ Branche darauf reagiert – umso gesünder ist es aufgestellt.

Weiterlesen

Organisationsentwicklung

Aus zwei mach eins – Ein ganzheitlicher Ansatz, Teil 1

Von Siegfried Neubauer, 10.07.2017

Wie man im letzten Blogbeitrag schon erkennen konnte, war es mit einem „Umzug“ von Maschinen nicht getan und die Frage war, wie man ein Lösungsbild ganzheitlich skizzieren kann. Es musste ein einfaches und verständliches Bild sein, es musste dennoch alle wesentlichen Aspekte beinhalten und es musste geeignet sein, daraus ein Projekt mit Detailinhalten abzuleiten. So ein generisches und gleichzeitig individuelles Modell gab es natürlich nicht, also griff ich auf mehrere geeignete Ansätze zurück und kombinierte diese.

Weiterlesen

Führungskräfteentwicklung

Erfolgreich in die nächste Führungsposition – „Gut Zuhören“ ist gefragt.

Von Siegfried Neubauer, 03.07.2017

In der neuen Führungsposition geht es heute um die besondere Herausforderung des „gut Zuhörens“. Darüber wurde schon viel geschrieben und es ist oft leicht gesagt, dafür aber umso schwerer getan. Denn der Umgang mit Nichtwissen ist nicht jedermanns Sache.

Weiterlesen

Strategieentwicklung

Der Gesundheitszustand eines Unternehmens – die Marktposition

Von Siegfried Neubauer, 19.06.2017

Wie im letzten Blogbeitrag „Strategie“ angekündigt, starten wir mit den sechs Messgrößen, deren Wirkung und Ausprägung ich stellvertretend für andere Branchen am Beispiel eines Großkrankenhauses erläutern möchte. Bevor wir das tun, müssen wir das betrachtete „System“ festlegen – also den Gültigkeitsbereich. Und da möchte ich dem St. Galler Strategieansatz folgen.

Weiterlesen

Organisationsentwicklung

Aus zwei mach eins – Die Unterschiedlichkeit der beiden Werke

Von Siegfried Neubauer, 12.06.2017

Wie im letzten Beitrag zu Organisationsentwicklung angekündigt, geht es nun konkret um die Unterschiedlichkeit beider Werke und den absehbaren Herausforderungen.

Weiterlesen

Führungskräfteentwicklung

Erfolgreich in die nächste Führungsposition – Sinn und Frustration als Herausforderung

Von Siegfried Neubauer, 05.06.2017

Manchmal ist der Grund, von einer in die andere Führungsposition zu wechseln, einfach der, dass man im neuen Job mehr Geld bekommt. Das ist absolut nachvollziehbar und es gibt genug Beispiele, wo Honorare und Boni die Entscheidung erleichtern.

Weiterlesen

Strategieentwicklung

#1 Worüber reden wir eigentlich? Systemdenken ist gefragt...

Von Siegfried Neubauer, 22.05.2017

Herzlich willkommen zu meinem Blog strategisches Management. Ich durfte in fast 20 Jahren Unternehmensbegleitung schon einige tausend Führungskräfte aus verschiedenen Branchen und Ebenen kennenlernen und mit ihnen arbeiten. Wenn wir über strategische Herausforderungen und der „Lebensfähigkeit“ des Unternehmens sprachen, so tauchte nicht selten die Frage auf: „ Worüber reden wir eigentlich?“

Weiterlesen

Organisationsentwicklung

#1 Aus zwei mach eins – Die Fusion zweier Standorte oder nur ein Umzug?

Von Siegfried Neubauer, 15.05.2017

Herzlich willkommen bei meinem Blog zum Thema Organisation / Organisationsentwicklung. Hier werde ich in mehreren Tranchen einen spannenden Tatsachenbericht präsentieren. Ein konkretes Projekt, natürlich neutralisiert, das für mich und viele Beteiligte sehr spannend war. Aber lesen Sie selbst.

Weiterlesen

Führungskräfteentwicklung

#1 Erfolgreich in die nächste Führungsposition – eine Reise von A nach B und erste Herausforderungen

Von Siegfried Neubauer, 08.05.2017

„Ich habe es wie eine Reise erlebt“, erzählte mir einer meiner Gesprächspartner. „Man ist an einem Ort A und entscheidet sich, nach B zu gehen. Dort angekommen trifft man auf andere Menschen, neue Strukturen, Sitten und Kulturen. Man beginnt, sich zu orientieren, nimmt die neuen Eindrücke auf und gewinnt mehr und mehr Sicherheit für sein Handeln“. Willkommen bei meinem Blog zum Thema Führung.

Weiterlesen

News/Infos

Herzlich willkommen zu meinem Blog

Von Siegfried Neubauer, 01.05.2017

Lieber Leser,

herzlich willkommen zu meinem Blog, in dem ich ab sofort mein Wissen und meine Erfahrungen aus fast 20 Jahren Unternehmensbegleitung regelmäßig veröffentliche.

  • Im Blog Führungskräfteentwicklung behandle ich vorrangig, wie man erfolgreich von einer Führungsposition in die nächste kommt und wie es andere schon geschafft haben sowie das hochaktuelle Thema „Laterale Führung – Führen ohne Führungsmacht.“
  • Im Blog Organisationsentwicklung erzähle ich in Serienform über ein spannendes Projekt, bei dem wir zwei Unternehmensstandorte zusammengelegt haben, was wir dabei alles erlebten und welche Learnings wir daraus ziehen konnten.
  • Im Blog Strategieentwicklung schreibe ich über strategisches Denken, empirische Erkenntnisse anderer Unternehmen, diskutiere Vor- und Nachteile von strategischen Instrumenten und berichte, wie ein Strategieprozess idealerweise abläuft.

Ich werde hin und wieder auch interessante Führungspersönlichkeiten bitten, Gastkommentare  zu schreiben. Interessiert? Dann einfach dran bleiben – es kostet nichts und bringt viel: neue Erkenntnisse, eine kritische Auseinandersetzung oder einfach nur neues Wissen. Monatlich gibt es dann eine Zusammenfassung der Blogbeiträge im neuen „Leader’s Letter“, zu dem Sie sich nebenstehend einfach anmelden können.


Der erste Blogbeitrag geht in den nächsten Tagen online - ich freue mich, dass Sie dabei sind!

In diesem Sinne herzliche Grüße,
Ihr

Siegfried Neubauer

Geschäftsführender Gesellschafter acm quadrat gmbh
Berater, Speaker, Coach

Leader`s Letter

Einmal im Monat neue Erkenntnisse, eine kritische Auseinandersetzung oder einfach nur neues Wissen. Schön, dass Sie dabei sind.